Dienstag, 12. Januar 2016

Was ist der Unterschied zwischen induced und initiated?

Initiated beschreibt den Anfang der Träume

WILD und DILD sind strenggenommen keine Klartraumtechniken, sondern beschreiben, wie man in einen Klartraum gelangt: Waking Initiated Lucid Dream und Dream Initiated Lucid Dream,  also ein Klartraum, den man aus dem Wachleben beziehungsweise dem Traum gestartet hat.
Die Techniken, wie man diese Träume erzeugt heißen Klarheit gewinnende Techniken und Klarheit bewahrende Techniken.

Induced beschreibt den Auslöser für den Klartraum

Bei MILD steht das I für induced, also 'erzeugt durch': Mnemonic Induced Lucid Dream,  also frei übersetzt ein Klartraum, den man durch seine Erinnerung erzeugt hat. Hier geht es darum, was den Traum ausgelöst hat.
Genauso verhält es sich beim Hypnotic Induced Lucid Dream und beim Finger Induced Lucid Dream.

Siehe auch:
Beschreibung der MILD-Technik
DILD-Klarträume
WILD-Klarträume
Finger Induced Lucid Dream, nach seinem Erfinder Haggart HILD genannt




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen