Montag, 18. Januar 2016

Was passiert, wenn man im Traum stirbt?

Träume sind etwas sehr individuelles. Jeder träumt auf seine Weise.




Dass man automatisch aufwachen würde, wenn man im Traum stirbt, wird oft behauptet. Es stimmt aber nicht. Manche wachen auf, wenn sie im Traum sterben. Andere träumen z.B. weiter und schweben als Geist durch die Traumszenerie oder träumen von der anderen Seite, dem Jenseits, dem Himmel oder was man sich darunter vorstellen will.


Man kann auch im sogenannten Void, einer Art traumloser Leere landen oder eins werden mit der Traumszenerie.



Siehe auch:
Paul Tholey und Stephen LaBerge im Interview

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen